Ersatz für die seit Jahren nicht mehr lieferbaren Vespa T5 Zylinderköpfe!

SIP bietet für Vespa T5 Piloten Ersatz für die seit Jahren nicht mehr lieferbaren T5 Zylinderköpfe!

Wenn PIAGGIO & Co. die T5 als Königin der 125er aufs Abschiebegleis schieben, müssen die Köpfe eben selbst hergestellt werden, daher lassen wir den Zylinderkopf SIP T5 in eigens angefertigten Gußform neu fertigen.

Kurz und knapp:
Aluminium, gegossen, Langgewinde, Quetschkante 1,2mm, Verdichtung 10,5:1 – 12,5:1, mit O- Ring

Das Layout ist optimal an die entsprechende Kolbenform und die Bohrung des Zylinders angepasst. Die Verdichtung und die Quetschkante sind perfekt auf die jeweiligen Zylinder abgestimmt. Wir können euch die Köpfe für den MALOSSI 172, den POLINI 152 und den Original Zylinder anbieten. Die Köpfe sind teilweise mit einer O-Ring Dichtung versehen. Besonders auf den Tuningzylindern erzielen sie sehr gute Ergebnisse. Die höhere Verdichtung führt zu mehr Kraft in allen Drehzahlbereichen und zu einer größeren Maximal-Leistung. Die Motoren laufen dennoch sehr zuverlässig und die Lebensdauer wird nicht beeinträchtig. In Kombination mit einem Rennauspuff wie dem SIP Road wird die T5 zu einem ausgeglichenem Tourenroller, der auch längere Strecken unter Vollgas nicht scheuen muss: 130 km/h und Spaß dabei.

Fazit
: Höhere Leistung, kein Klingeln mehr und längere Lebensdauer der Motoren.
Preis: ca. 120€

Was will man mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.